Freie Plätze

Über UnsAnmelden

GeSo - Jungenwohngruppe "Laeisenhof"

Prümzurlaynur Jungen11 - 17 Jahre

Hilfeformen: Heimerziehung, sonstige betreute Wohnform (§ 34), Eingliederungshilfe für Kinder und Jugendliche mit seelischer Behinderung oder drohender seelischer Behinderung (§ 35a)

Träger: GeSo - Gesellschaft für Sozialprojekte und Jugendhilfe mbHwww.geso-jugendhilfe.de

Auf dem "Laeisenhof", einem Bio-Bauernhof, leben männliche Jugendliche ab 11 Jahren, die durch Probleme im Verhalten und im Schulbesuch aufgefallen sind, die Tendenzen zum Weglaufen zeigen und die mit dem Angebot einer Regelwohngruppe nicht ausreichend unterstützt werden.

Die Wohngruppe auf dem Laeisenhof besteht für Kinder und Jugendliche, für die weniger eng strukturierte stationäre Betreuungsformen nicht geeignet sind, d.h. Kinder und Jugendliche, die im Moment ein stark strukturiertes und enges Betreuungssetting benötigen.

Auch für Jugendliche, die kognitiv-intellektuell eingeschränkt sind, bietet die Tätigkeit auf dem Laeisenhof die Möglichkeit Erfolgserlebnisse zu haben und eigene Fähigkeiten und Ressourcen entdecken und entwickeln zu können.

Auf dem Laeisenhof leben die Jungen in einer Gemeinschaft mit verbindlichen Beziehungsangeboten. Außerdem leben auf dem Hof Pferde, Esel, Ziegen, Hühner, Katzen und Laufenten. Das Zusammenleben und Versorgen der Tiere stellt einen zentralen Aspekt auf dem Laeisenhof dar.

Ziel der Maßnahme ist eine vollständige (Re-)Integration der Jugendlichen in die Gesellschaft und das gesellschaftliche Miteinander. Dies wird ermöglicht durch enge Begleitung des Schulbesuchs, bzw. der Ausbildung und ein Zusammenleben in der Gemeinschaft der Gruppe auf dem Bauernhof, mit den Tieren, den anderen Jugendlichen sowie den Betreuungspersonen.

Der Schwerpunkt der pädagogischen Arbeit liegt auf der (Re-)Integration der Jungen in die Gesellschaft, inklusive der Schule bzw. einer Ausbildung. Auf dem Bauernhof ist es den Schülern zusätzlich möglich, neben dem System „Schule“ unverbindlich und spielerisch auch erste Erfahrungen im System „Arbeit“ zu machen. Die anfallenden Arbeiten und Abläufe auf dem Bauernhof mit den Tieren bilden einen klaren Strukturrahmen mit Regelmäßigkeit und Verlässlichkeit. Hierbei wird das pädagogische Team von zwei Landwirten unterstützt.

Freie Plätze
Stand 9.7.2024

Kontakt

https://www.geso-jugendhilfe.de/betreuungsangebot/laeisenhof/
GeSo - Jungenwohngruppe "Laeisenhof"
Laeisenhofer Straße 0
54668 Prümzurlay
06523 933527

Weitere Einrichtungen des Trägers

© 2024 Freie-Plaetze.de